Datenschutzbestimmungen

Keeping your data secure is our most important mission. The privacy of your data is a top priority for the provision and development of our services. For this reason, you can have complete confidence in your privacy and focus on what you’re here for: building connections with other students and adding the right spice to your student life.

Thank you for your trust! It’s great to have you here!

No compromise on your data. To develop our services, experts from different fields such as product development and security work together to ensure that all decisions are made with your privacy in mind.

We use apps every day and we use the same thing every day: Privacy policies are written in a complicated way. We use simple language to make you aware and educate you.

All for the security of your data. We have teams dedicated to protecting your data so security procedures are always up to date.

Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung gilt für App CONNOU, die Webseite Connou.de sowie sonstige Angebote der CONNOU UG, die auf diese Datenschutzerklärung verweisen.

Kurzfassung: Die Kurzfassung ist, dass CONNOU deine Privatsphäre sehr wichtig ist und wir deine vollständigen Daten nur für den Betrieb der Plattform und zur Optimierung unseres Produkts nutzen. Wir geben daher niemals deine sensiblen Daten wie Name, Profilbild oder E-Mail-Adresse an Dritte für Werbezwecke weiter. CONNOU ist aber teilweise werbefinanziert. Damit die Werbung für dich interessant ist, nutzen wir bzw. unsere Werbepartner dein von dir öffentlich gemachtes Alter und Geschlecht, deinen groben Standort und Informationen über dein Gerät bzw. deinen Internetanschluss zur angepassten Anzeige von Werbung. Diese Daten geben wir ausschließlich in pseudonymer Form weiter. Pseudonym heißt, dass wir deine Daten nicht zusammen mit deinem (Nutzer)Namen oder deiner E-Mail-Adresse oder vergleichbaren Daten weitergeben, sondern nur zusammen mit einer Advertiser-ID. Es ist allen Werbepartner durch Vertrag und Gesetz verboten diese Daten mit deinem echten Namen oder vergleichbaren Daten zu verknüpfen um unsere Nutzer vor Missbrauch zu schützen.

Langfassung:

Die angebotene Leistung ist ein Freemium-Modell, wobei sich der Nutzer von CONNOU (nachfolgend: "Nutzer" oder "Du") kostenlos über die CONNOU-Domain bzw. CONNOU-App ein Profil (nachfolgend: "Nutzerprofil") erstellen, Bilder hochladen und sich mit anderen Nutzern und deren Nutzerprofilen bei Interesse austauschen kann. Der Nutzer hat die Möglichkeit, Funktionen wie den Chat und viele weitere Funktionen von CONNOU in Anspruch zu nehmen.

The service offered is a freemium model, whereby the user of CONNOU (hereinafter: “user” or “you”) can create a profile (hereinafter: “user profile”) free of charge via the CONNOU domain or CONNOU app, upload pictures and exchange information with other users and their user profiles if interested. The user has the possibility to make use of functions such as the chat and many other functions of CONNOU.
The offer of CONNOU also serves to get to know each other in real life in one’s own environment, belongs to the so-called dating services. Registration is possible from the age of 16.

Das Angebot von CONNOU dient auch einem realen Kennenlernen im eigenen Umkreis. Eine Registrierung ist ab 16 Jahren möglich. Deine Daten werden nach den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) und des Datenschutzrechts, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und ab dem 25. Mai 2018 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erhoben, verarbeitet und genutzt. Diese Datenschutzerklärung erläutert den Umgang mit personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören z.B. Name, Geburtstag, Telefonnummer aber auch E-Mail-Adresse und Nutzungsdaten, wie zum Beispiel die IP-Adresse. Weiterhin dient die Datenschutzerklärung der Information darüber, welche Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet werden und wie die CONNOU UG den Schutz und die Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet. Die CONNOU UG verzichtet auf einen Klarnamenzwang. Der Nutzer kann anstelle eines Namens auch ein Pseudonym angeben. Für einzelne Teile von CONNOU, etwa wenn Du von uns Geld erhältst - kann es aus steuerrechtlichen Gründen erforderlich sein, dass Du uns deinen Namen, deine Adresse und deine Staatsangehörigkeit mitteilst. Wir weisen dich in diesen Fällen gesondert darauf hin.

Diese Datenschutzerklärung ist aufgebaut wie folgt:

Privacy policy
1. How is my data collected, processed and used when downloading the CONNOU app?
    1.1 Downloading the CONNOU app
    1.2 Installation and permissions
2. How will my data be collected, processed and used when visiting the CONNOU domain or the CONNOU app without creating a user profile at CONNOU?
3. How is my data collected, processed and used after creating a user profile and when using the CONNOU app or CONNOU domain?
    3.1 Data you have given us
        3.1.1 Mandatory data
        3.1.2 Voluntary information
        3.1.3 Information on sexual orientation
        3.1.4 Location data
    3.2 Data we receive due to your use of the CONNOU platform
        3.2.1 IP addresses and network data
        3.2.2 Device data
        3.2.3 Event data

4. NO Advertisement

5. Which cookies, tracking providers, analysis services does CONNOU use? How are social media and like buttons integrated?
    5.1 Cookies and cookie policy
    5.2 Tracking providers, analysis services and security services
    5.3 Social media links
    5.4 Integration of like/share buttons, social plugins
    5.5 Facebook Connect
    5.6 GIPHY
6 How data is disclosed or passed on
    6.1 General information on the disclosure of personal data
    6.2 Categories of data recipients
    6.3 Third countries
7. how data is used to prevent and combat fake profiles, unlawful activities and spam
and spam as well as to ensure the integrity and stability of the CONNOU platform. processed and used?
8. how does the deletion of data and the creation of back-ups work?
9. what data security measures are in place at CONNOU?
10. user rights: consent and revocation, information, correction, deletion, transfer
    10.1 Consent and revocation
    10.2 Information, correction, deletion, transfer
11. Amendments to the data protection statement
12. Contact person for data protection and data protection officer

1. How is my data collected, processed and used when downloading the CONNOU app?

1.1 Downloading the CONNOU app
When downloading the CONNOU app, the necessary information is transferred to the respective app store operator. Depending on the app store, this is for example the email address or the customer number of the app store user of the respective app store, the time of the download and an individual device identification number. However, CONNOU UG has no influence on this data collection and is not responsible for the processing. The corresponding data protection declarations/ settings of the respective app store operator apply.
CONNOU UG processes the data provided by the respective app store operator as far as this is necessary for downloading the CONNOU app to the end device.
1.2 Installation and authorisations
For the technical functionality of the CONNOU-App and for the provision of the services offered with the CONNOU-App, CONNOU requires various access options and information.
Depending on the operating system, permission to access individual functions and information is already requested during the installation process. The access permissions include, among other things, the location, notifications and mobile data.
Under the settings of the end device, these permissions can be partially withdrawn manually. However, it must be taken into account that the CONNOU app can only be used to a limited extent or not at all without the corresponding permissions. Depending on the app version, permissions are requested before or after installation.

2. How is my data collected, processed and used when visiting the CONNOU domain or the CONNOU app without creating a user profile at CONNOU?

CONNOU UG uses the personal data that the user communicates or that accrue when using CONNOU without creating a user profile without separate consent exclusively for the implementation of the user relationship and out of the legitimate interest of CONNOU UG in accordance with this privacy policy.
When merely visiting the CONNOU domain (on a so-called landing page/start page) or installing the CONNOU app without creating a user profile, CONNOU UG collects the following data transmitted by the user’s terminal device or browser:
– IP address
– name of the accessed website, file, date and time of the request
– amount of data transferred
– browser type and version
– referrer URL (originating URL) from which the user accessed the retrieved page
– requesting provider
As well as the following additional data transmitted by the user’s terminal device when the CONNOU app is merely installed without registration or creation of a user profile:
– Push handle (for sending push messages)
– Location data (GPS location), if the user has authorised the app in his device
– country code
– language
– Device data, such as manufacturer, device type, advertising ID, operating system and version.
This data is required for the use of the CONNOU domain or installation of the CONNOU app as such or serves the evaluation for statistical purposes, for the optimisation of CONNOU. The data is processed and used for the prevention and combating of fake profiles, illegal actions and spam as well as for ensuring the integrity and stability of the CONNOU platform. For this purpose, we store the collected data for up to 90 days in complete form.
The location data is collected, processed and used so that the user can use the so-called location-based service, with which he is offered suggestions tailored to the respective location from registration. For more details on location data, see also points 3.1.3 and 4.3.
Furthermore, CONNOU uses cookies (see point 5.1), analysis services and tracking providers (see point 5.2).

3. How is my data collected, processed and used after creating a user profile and when using the offer of the CONNOU app or CONNOU domain?

CONNOU UG uses the personal data, which the user communicates or which accrue during the use of CONNOU after creating a user profile, without separate consent exclusively for the implementation of the user relationship and from the legitimate interest of CONNOU according to this privacy policy. In order to use CONNOU to its full extent, it is necessary for the user to create a user profile. For this purpose, the user must provide further personal data, which CONNOU UG uses to provide the respective service.

3.1. Daten Du uns mitgeteilt hast

3.1.1. Pflichtangaben

Bei der Erstellung des Nutzerprofils und Registrierung müssen folgende Angaben gemacht werden:
• E-Mail Adresse
• Passwort
• Nutzername (Pseudonym)
• Stadt
• Geburtsdatum
• Geschlecht
• Profilbild

Die angegebenen Daten werden zum Zweck der Nutzung von CONNOU erhoben, verarbeitet und genutzt. Unter anderem dienen die Angaben zur Ansprache, zur Authentifizierung, zur Altersverifikation, zur Personalisierung des Profils, zur Anzeige anderer passender Nutzerprofile sowie in pseudonymer Form für Werbezwecke (siehe auch Punkt 4).
Wir löschen diese Daten, wenn du dein Nutzerkonto löschst. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogene Daten ist Art. 6 I lit. b) EU-DSGVO bzw. Art. 6 I lit. f) EU-DSGVO.

3.1.2. Freiwillige Angaben

Der Nutzer kann in seinem Nutzerprofil eine Vielzahl freiwilliger Angaben machen und Suchfilter setzen. Dies dient insbesondere der Funktion von CONNOU, Empfehlungen für andere Nutzerprofile nach unterschiedlichen Kriterien für den Nutzer auszuwählen und innerhalb von CONNOU anzuzeigen. Durch zusätzliche Informationen erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, mit passenden Nutzerprofilen in Kontakt zu kommen. Diese Angaben sind für den Nutzer freiwillig und können im Profil unter Details eingesehen bzw. eingetragen, geändert oder gelöscht werden. Die angegebenen Daten werden zum Zweck der Nutzung von CONNOU von uns erhoben, verarbeitet und genutzt. Diese freiwilligen Angaben sind für andere eingeloggte Nutzer innerhalb von CONNOU als "öffentlich" sichtbar, können aber vom Nutzerprofilinhaber jederzeit unter den Einstellungen innerhalb des Nutzerprofils gelöscht oder abgeändert werden. Darüber hinaus können diese Daten auch zu Werbezwecken verarbeitet und genutzt werden (siehe Details zur Werbung unter Punkt 4).

Wir löschen diese Daten, wenn du dein Nutzerkonto löschst. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogene Daten ist Art. 6 I lit. b) EU-DSGVO bzw. Art. 6 I lit. f) EU-DSGVO.

3.1.3 Angaben zur sexuellen Orientierung

Du kannst auf unserer Plattform Angaben zu deinem Geschlecht und für das von dir präferierte Geschlecht bei Matches bzw. anderen Nutzern machen. Sofern Du diese Angaben vornimmst, kann CONNOU bzw. können andere Nutzer daraus auf deine sexuelle Orientierung schließen. Diese Angaben können je nach Funktion auf der Plattform öffentlich sein. Sofern Du derartige Angaben zu deiner sexuellen Orientierung machst, verarbeiten wir die Informationen aufgrund deiner Einwilligung nach Art. 9 II lit. a) DSGVO soweit bzw. Art. 9 II lit. e) DGSVO, sofern du Angaben zu deiner sexuellen Orientierung öffentlich gemacht hast.
Informationen zu deiner sexuellen Orientierung werden von uns zur Vertragserfüllung, insbesondere der Bereitstellung von Matches oder dem Anzeigen von Profilen verarbeitet. Um deine Einwilligung in die Verarbeitung deiner Angaben zu dem von dir präferierten Geschlecht zu widerrufen, wende dich per E-Mail an unseren Kundensupport support@Connou.com mit dem Betreff „Widerruf Datennutzung sexuelle Orientierung“.

3.1.4 Standortdaten

Das Angebot von CONNOU umfasst auch sogenannte Location Based Services, mit welchen dem Nutzer spezielle Angebote dargestellt werden, die auf den jeweiligen Standort zugeschnitten sind. Dadurch können dem Nutzer insbesondere andere Nutzer, die sich in dessen Nähe befinden, angezeigt werden. Um diese Funktionen innerhalb der CONNOU-App anbieten zu können, erhebt CONNOU Standortdaten mittels GPS des verwendeten Endgeräts sowie Standortdaten über nahegelegene Funkzugangsknoten. Vor der ersten Erhebung der Standortdaten, muss der Nutzer der Erhebung der Standortdaten erlauben. Die Verarbeitung der Standortdaten erfolgt dann entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Wenn die Standorterhebung aktiv ist, wird der Standort bei Erlaubnis regelmäßig an die CONNOU UG übertragen und dort verarbeitet und genutzt. Der Nutzer kann diese Funktion in den Einstellungen des Betriebssystems auf seinem Endgerät jederzeit anpassen, d.h. das Erfassen der Standortdaten erlauben oder deren Nutzung widerrufen.
Die Standortdaten werden von CONNOU auch zu Werbezwecken verarbeitet, sofern der Nutzer der Verwendung in den App-Einstellungen nicht widersprochen hat. (siehe Details zur Werbung unter Punkt 4). Wir speichern Standortdaten in ungekürzter Form für bis zu 14 Tage und für bis zu 90 Tage in gekürzter Form.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogene Daten ist Art. 6 I lit. b) bzw. f ) EU-DSGVO.

3.2. Daten die wir aufgrund deiner Nutzung der CONNOU-Plattform erhalten 3.2.1 IP-Adressen und Netzwerkdaten Die IP-Adressen und die damit verbundenen Netzwerkdaten (z.B. das Land in dem die IP registriert ist) der Nutzer werden zu Sicherheits- und Prüfzwecken aufgezeichnet. Damit soll ein Missbrauch des Dienstes verhindert werden. Die Daten werden zur Prävention und Bekämpfung von Fakeprofilen, rechtswidrigen Handlungen und Spam sowie der Sicherstellung der Integrität und Stabilität der CONNOU Plattform verarbeitet und genutzt. Hierzu speichern wir die erhobenen Daten für bis zu 90 Tage in vollständiger Form, danach bis zur Löschung deines Profils. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 I f) EU-DSGVO. Die IP-Adresse wird bei der Anzeige von Werbung ebenfalls an Werbepartner weitergegeben, siehe unten unter 4. Diese Weitergabe ist technisch bedingt und lässt sich nicht verhindern. CONNOU hat bei der Auswahl seiner Werbepartner darauf geachtet, dass deine Privatsphäre durch vertragliche und gesetzliche Vorschriften geschützt bleibt.

3.2.2 Device data
When using the app or the website, we receive information about the device used, such as the manufacturer, operating system, advertising ID.
The data is processed and used to prevent and combat fake profiles, illegal activities and spam as well as to ensure the integrity and stability of the CONNOU platform.
For this purpose, we store the collected data for up to 90 days in complete form and delete this data when you delete your user account. The legal basis for this processing of personal data is Art. 6 I f) EU-DSGVO.
3.2.3 Event data
When you use the app or the platform, we receive information about your actions (a so-called event) in the app or on the platform, for example when you search for users through click data, a match is created or you send messages.
The data provided will be stored, processed and used by us for the purpose of using CONNOU. This serves in particular the function of CONNOU to select recommendations for other user profiles according to different criteria for the user and to display them within CONNOU. This additional information increases the probability of coming into contact with suitable user profiles. This data, is an important part of understanding which profiles are likely to be of interest to you and which profiles we should display to you.
This data is also stored, processed and used to prevent and combat fake profiles, illegal activities and spam, and to ensure the integrity and stability of the CONNOU platform.
We delete this data when you delete your user account.
The legal basis for this processing of personal data is Art. 6 I lit. b) EU-DSGVO or Art. 6 I lit. f) EU-DSGVO.

4. NO Advertisement

Connou is funded by the ASten and volunteer work. This allows us to offer you Connou free of advertising.

5. Which cookies, tracking providers, analysis services does CONNOU use? How are social media and like buttons integrated?

5.1 Cookies and cookie policy
In order to be able to use the CONNOU domain as comfortably as possible, we use cookies on the CONNOU domain. Cookies are small text files that are stored locally in the cache of the internet browser (so-called session cookies) or on the hard drive of the mobile device or computer used (so-called permanent cookies). The browser settings can be selected in such a way that cookies are rejected or a warning is given before cookies are set. By setting cookies, pseudonymised IDs are assigned to users. Cookies do not execute any programs on the user’s terminal device or transmit any viruses. Session cookies are deleted from the cache at the end of the browser session.
CONNOU UG also uses cookies to increase the security of the CONNOU domain. For example, to authenticate the user during a session, to prevent cross-site scripting or to prevent phishing and fraudulent actions such as scamming.
Furthermore, tracking providers/analysis services (see also the explanations under point 5.2 Use of tracking providers/analysis services) place cookies on the user’s end device on behalf of CONNOU UG in order to record usage data. This is data that can be collected while the user is browsing the pages of the CONNOU domain or clicking on advertisements, for example. These cookies are used to display targeted advertising, to optimise reports on advertising campaigns and to avoid identical advertising being displayed more than once.
Users can influence the use of cookies. Most browsers have a setting option with which the storage of cookies can be restricted or completely prevented. However, we would like to point out that the use and in particular the user comfort of CONNOU can be limited without the use of cookies.
For further information, please refer to our cookie policy at https://www.connou.de/en/cookie-policy/ .

5.2 Trackinganbieter, Analysedienste und Sicherheitsdienste Um die Leistungen von CONNOU zu optimieren und bestmöglich anbieten zu können, werden von CONNOU Analysen des Besucherverhaltens durchgeführt. Hierfür setzt die CONNOU UG Analyse-Verfahren ein, mit denen Besuche auf der CONNOU-Domain bzw. CONNOU-App analysiert werden können. Weiterhin kommen Trackingtools von Drittanbietern zum Einsatz, durch welche die Reichweite von unterschiedlichen Werbekampagnen und Marketing-Aktionen analysiert werden kann. Beim Einsatz von Drittanbieter-Tools können auch personenbezogene Daten übermittelt werden. Zweck der Datenverarbeitung ist neben der Fehlerbehebung vor allem die Optimierung von CONNOU im Hinblick auf die Bedürfnisse der Nutzer. Auch erhält die CONNOU UG über das Webanalyse-Verfahren Kennzahlen über das Besucheraufkommen und deren zeitliche Verteilung, über beliebte Inhalte sowie die Verweildauer von Nutzern. Es kann gegebenenfalls nachvollzogen werden, ob ein Nutzerprofil aufgrund einer Werbemaßnahme erstellt wurde. Die Daten werden zur Prävention und Bekämpfung von Fakeprofilen, rechtswidrigen Handlungen und Spam sowie der Sicherstellung der Sicherheit der CONNOU Plattform verarbeitet und genutzt. Zur Durchführung der Analyse werden Nutzerdaten an verschiedene Drittanbieter übermittelt. Die folgende Analyse- und Tracking-Anbieter kommen bei CONNOU derzeit zum Einsatz:

 

We believe in openness, privacy and 100% data ownership. Matomo’s mission is to liberate analytics, and we are passionate about measuring success. These core values are embedded in everything we do here at Matomo, and that will never change.

This policy describes the information we collect from you, how we use that information and our legal basis for doing so. It also describes whether and how this information may be shared and what rights and choices you have in relation to the information you provide to us. This privacy policy applies to the information we obtain through your use of the Matomo websites, including the demo.matomo.cloud, forum.matomo.org, developer.matomo.org, shop.matomo.org, plugins.matomo.org, ios.matomo.org, issues.matomo.org, glossary.matomo.org subdomains.

Before reading any further, please note that none of our team members are lawyers and do not provide legal or business advice. You are welcome to reuse and be inspired by this Privacy Policy (published under the CC BY license) after making sure it is consistent with how your website tracks, uses, and discloses user information. The accuracy, completeness and adequacy of this privacy policy cannot be guaranteed. Use at your own risk. Learn more on our other pages: Web Analytics & Privacy, Features List, Matomo Supporters and Testimonials. Matomo is free software designed for longevity.
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 I f) EU-DSGVO.

5.3 Social-Media Verknüpfungen Auf der CONNOU-Domain sind Verlinkungen auf die Accounts der CONNOU UG bei den sozialen Netzwerken Instagram, YouTube, Pinterest, Twitter, Facebook und Google+ enthalten. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik wird der Nutzer auf die Seite des jeweiligen Anbieters von Instagram, YouTube, Pinterest, Twitter, Facebook bzw. Google+ weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist dann die Einwilligung des Nutzers gem. Art. 6 I lit. a) DSGVO. Ist der Nutzer dabei in seinem Nutzerprofil im entsprechenden sozialen Netzwerk eingeloggt, findet nach Aktivierung des Buttons eine Zuordnung mit dem Besuch von CONNOU statt. Wenn der Nutzer keine Sammlung von Daten über die CONNOU-Domain durch die sozialen Netzwerke wünscht, sollte er sich vor dem Besuch der CONNOU-Domain bei diesen entsprechend ausloggen. Jedoch werden bei Aktivierung der entsprechenden Schaltfläche per Klick trotzdem bei jedem Aufruf von CONNOU Cookie(s) mit einer Kennung gesetzt. Daher können über diese Funktion ggf. Daten gesammelt und ein Profil erstellt werden, das unter Umständen auf eine einzelne Person zurückzuführen ist. Wenn der Nutzer dies nicht wünscht, kann er die entsprechende Verknüpfung innerhalb der CONNOU-Domain per Klick deaktivieren. Der Nutzer kann auch seinen Browser so einstellen, dass die Annahme von Cookies generell ausgeschlossen wird; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall die Funktionalität von CONNOU eingeschränkt sein kann. Informationen zum Umgang mit den personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten sind den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter zu entnehmen.

Facebook
The privacy policy of Facebook (operated by Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) can be found at https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

Twitter
The privacy policy of Twitter (operated by Twitter Inc., 795 Flom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA) can be found at https://twitter.com/privacy.

Instagram
The privacy policy of Instagram (operated by Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) can be found at https://www.instagram.com or https://help.instagram.com/155833707900388.

Google+ / YouTube
The privacy policy of Google / YouTube (each operated by Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) can be found at https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Pinterest
The data protection provisions of Pinterest (operated by Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA) can be found at https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

5.4 Einbindung von Like-/Teilen-Buttons, Social-Plugins Weiterhin sind auf der CONNOU-Domain Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook (betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und Twitter (betrieben von Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA) zunächst inaktiv integriert. Durch Anklicken von "Like uns auf Facebook" bzw. "Folge uns auf Twitter" wird das jeweilige Social-Plugin von Facebook bzw. Twitter aktiviert und erst dann werden ggf. Nutzerinformationen an den Anbieter von Facebook bzw. Twitter übertragen. Mit einem weiteren Klick kann der Nutzer dann den Account der CONNOU UG liken bzw. folgen und wird von dem Dienst über Aktivitäten des Accounts der CONNOU UG bei Facebook bzw. Twitter informiert. Die CONNOU UG hat keinen Einfluss auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten der jeweiligen Netzwerke. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist dann die Einwilligung des Nutzers gem. Art. 6 I lit. a) DSGVO. Wenn der Nutzer keine Sammlung von Daten über die CONNOU-Domain durch die sozialen Netzwerke wünscht, sollte er sich vor dem Besuch der CONNOU-Domain bei diesen entsprechend ausloggen. Jedoch werden bei Aktivierung der entsprechenden Schaltfläche per Klick trotzdem bei jedem Aufruf von CONNOU Cookie(s) mit einer Kennung gesetzt. Daher können über diese Funktion ggf. Daten gesammelt und ein Profil erstellt werden, das unter Umständen auf eine einzelne Person zurückzuführen ist. Wenn der Nutzer dies nicht wünscht, kann er die entsprechende Verknüpfung innerhalb der CONNOU-Domain per Klick deaktivieren. Der Nutzer kann auch seinen Browser so einstellen, dass die Annahme von Cookies generell ausgeschlossen wird; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall die Funktionalität von CONNOU eingeschränkt sein kann.

Facebook Die CONNOU-Domain verwendet das Social Plugin für das soziale Netzwerk unter facebook.com von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Datenschutzbestimmungen von Facebook sind unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ zu finden.

Twitter Die CONNOU-Domain verwendet das Social Plugin für das soziale Netzwerk Twitter unter twitter.com der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Die Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy zu finden.

5.5 Facebook-Connect Die CONNOU UG bietet dem Nutzer die Möglichkeit, sich für CONNOU mit Facebook-Connect anzumelden. Zur Anmeldung wird der Nutzer auf die Seite von Facebook (betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) weitergeleitet, wo er sich mit seinen Nutzerdaten anmeldet, sofern er nicht bereits eingeloggt ist. Mittels Klicken des Nutzers werden dann das jeweilige Facebook-Profil und das Nutzerprofil bei CONNOU miteinander verknüpft. Durch die Verknüpfung erhält die CONNOU UG automatisch von Facebook die Daten des Nutzers in Form der E-Mail-Adresse und weiteren Daten innerhalb des öffentlichen Facebook-Profils des Nutzers. Das öffentliche Facebook-Profil enthält Daten, die der Nutzer auf Facebook der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat. Typischerweise umfasst das öffentliche Facebook-Profil folgende Daten: Name, Profilbild, Geschlecht, Sprache, Land, Altersbereich, Facebook-ID, Freunde, Likes und Beziehungsstatus. Die CONNOU UG nutzt von diesen von Facebook übermittelten Daten die E-Mail-Adresse, die Facebook-ID, das Profilbild, Likes und den Geburtstag. Diese Informationen werden für das Nutzerprofil verwendet. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen sind den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php zu entnehmen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist dann die Einwilligung des Nutzers gem. Art. 6 I lit. a) DSGVO.

5.6 GIPHY Wenn du die GIPHY-Funktionen der CONNOU-App nutzt, indem du nach GIFs suchst oder dir anzeigen lässt, werden Daten an die Server von GIPHY geschickt. Die Datenschutzbestimmungen von GIPHY (betrieben von Giphy, Inc., physical address: 416 West 13th Street, Suite 207 New York, NY 10014) sind verfügbar unter https://support.giphy.com/hc/en-us/articles/360032872931-GIPHY-Privacy-Policy.

6. How data is disclosed or passed on
CONNOU UG does not disclose users’ personal data to third parties unless the user has consented to this, the disclosure is required by law or permitted by law.

6.1 Allgemeine Hinweise zur Weitergabe von personenbezogenen Daten Nutzerdaten und sonstige Daten CONNOU UG darf Kundendaten zur Vertragsdurchführung an Folgende Dritte weitergeben: • Externe Serviceanbieter und Vertreter. CONNOU UG kann externe Unternehmen oder Personen mit der Verarbeitung von Kundendaten beauftragen. Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist Art. 28 DSGVO. • Verbundene Unternehmen zur Auftragsverarbeitung. CONNOU UG kann verbundene Unternehmen mit der Verarbeitung von Kundendaten beauftragen. Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist Art. 28 DSGVO. • Verbundene Unternehmen als verantwortlicher Stelle. CONNOU UG kann Kundendaten innerhalb der Unternehmensgruppe für interne Verwaltungszwecke weitergeben. Rechtsgrundlage für die Weitergabe ist Art. 6 I lit.f DSGVO in Verbindung mit Erwägungsgrund Nr. 48 DSGVO. Sonstige Offenlegungen CONNOU darf Kundendaten wie folgt weitergeben bzw. offenlegen: • Im Rahmen von Änderungen der Geschäftsstruktur. Im Zusammenhang mit Fusionen, Übernahmen, Insolvenzverfahren, Auflösungsverfahren, Restrukturierungsmaßnahmen, Veräußerungen eines Teils oder aller Vermögensgegenstände von CONNOU, Finanzierungen, Übernahmen eines Teils oder unseres gesamten Geschäfts, ähnlichen Transaktionen oder Verfahren oder Schritten in Erwägung derartiger Aktivitäten (z. B. Due Diligence). • Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen oder behördlicher Auflagen und in Reaktion auf rechtmäßige Anfragen, Gerichtsbeschlüsse und Rechtsverfahren. • Im Rahmen der Durchsetzung der Rechte der CONNOU UG, zur Verhinderung von Betrug und zur Gewährleistung der Sicherheit. Zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte, des Eigentums bzw. der Sicherheit von CONNOU oder Dritten, einschließlich der Durchsetzung von Verträgen und Richtlinien, sowie im Zusammenhang mit der Untersuchung und Verhinderung von Betrug. • CONNOU darf aggregierte oder um personenbezogene Merkmale bereinigte Daten für jeden Zweck verwenden. CONNOU kann z. B. aggregierte oder um personenbezogene Merkmale bereinigte Daten an Partner oder andere für geschäftliche oder Analysezwecke weitergeben, indem CONNOU etwa veröffentlicht wie viele Nachrichten über CONNOU an einem Tag versenden werden. • CONNOU gibt Kundendaten in pseudonymisierter Form an Werbepartner entsprechend Punkt 4 weiter. • CONNOU gibt pseudonymisierte Daten an Analyse und Tracking-Dienste entsprechend Punkt (5.2) weiter.

Sonstige Offenlegungen

CONNOU may pass on or disclose customer data as follows:
– In the context of changes in business structure. In connection with mergers, acquisitions, insolvency proceedings, dissolution proceedings, restructuring measures, disposals of some or all of CONNOU’s assets, financings, acquisitions of some or all of our business, similar transactions or proceedings, or steps taken in contemplation of such activities (e.g. due diligence).
– To the extent required by law. To comply with legal requirements or regulatory requirements and in response to lawful requests, court orders and legal process.
– In the course of enforcing the rights of CONNOU UG, preventing fraud and ensuring security. To protect and defend the rights, property or safety of CONNOU or third parties, including the enforcement of contracts and policies, and in connection with the investigation and prevention of fraud.

– CONNOU may use aggregated or personally identifiable information for any purpose. For example, CONNOU may share aggregated or personalised data with partners or others for business or analytics purposes, such as by publishing how many messages are sent through CONNOU in a day.
– CONNOU shares customer data in pseudonymised form with advertising partners according to point 4.
– CONNOU passes on pseudonymised data to analysis and tracking services according to point (5.2).

6.2 Kategorien von Datenempfängern CONNOU gibt deine personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung unserer eigenen Geschäftszwecke (also insbesondere zur Erbringung der von uns gegenüber dir geschuldeten Leistungen) erforderlich ist, wenn Du deine Einwilligung hierfür erteilt hast, es von unserem berechtigten Interesse gedeckt ist oder wir dazu gesetzlich oder aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung verpflichtet sind. Wir arbeiten im Rahmen Datenverarbeitung mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten. Dies erfolgt dies in der Regel auf Basis einer sogenannten Auftragsverarbeitung, bei der wir für die Datenverarbeitung verantwortlich bleiben. Wir prüfen jeden dieser Dienstleister vorher auf die von ihm zum Datenschutz und zur Datensicherheit getroffenen Maßnahmen und stellen so die gesetzlich vorgesehenen vertraglichen Regelungen zum Schutz der personenbezogenen Daten sicher. Derzeit erhalten die folgenden Kategorien von Empfängern personenbezogene Daten von uns: • Staatliche Stellen und Gerichte • Technische Dienstleister • Hosting-Dienstleister • E-Mail-Versand-Dienstleister • E-Mail-Marketing-Dienstleister • Services zur Bereitstellung von Kunden-Support (z.B. Zendesk) • Werbe- und Vertriebspartner (siehe Punkt 4.1) • Kooperationspartner • Andere Plattform-Anbieter im Rahmen von sog. "Social Plugins" • Analyse und Tracking Dienste (siehe Punkt 5.2) • Verbundene Unternehmen Abhängig von der Art der bereitgestellten Dienstleistungen kann CONNOU UG auch verbundene Unternehmen als Datenauftragsverarbeiter für die Bereitstellung einiger oder aller dem Kunden gebotenen Services hinzuziehen.

6.3. Drittländer Datenübermittlungen an Drittländer finden statt, jedoch ausschließlich unter Einhaltung der gesetzlich geregelten Zulässigkeitsvoraussetzungen. Die Datenübermittlung erfolgt in die folgenden die folgenden Länder unter Berücksichtigung der jeweiligen gesetzlichen Zulässigkeitsvoraussetzungen: • USA (EU-US Privacy Shield Abkommen oder EU-Standardvertragsklauseln) • Israel (Angemessenes Datenschutzniveau durch EU-Kommission anerkannt) • Indien (EU-Standardvertragsklauseln) Das Privacy-Shield-Abkommen, der Angemessenheitsbeschluss und die EU-Standardvertragsklauseln sind auf der Internetseite der EU-Kommission (https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_en) einsehbar.

7. how is data processed and used to prevent and combat fake profiles, illegal acts and spam and to ensure the integrity and stability of the CONNOU platform. processed and used?
To combat fake profiles, illegal activities (fraud, extortion, prostitution, etc.), SPAM (third-party advertising) and to ensure the integrity and stability of the CONNOU platform, personal data is used as follows:
– IP as well as email addresses are stored to detect spam and illegal actions as long as the user is active.
– Messages are automatically checked for keywords, but are not stored for this purpose.
– Personal data such as gender, age and location are stored for active users and used in combination with other, non-personal data to detect anomalies.
– For the verification of suspicious profiles via SMS, telephone numbers already used are stored, but cannot be linked to the verified user.

Legal basis:

CONNOU bases the aforementioned data processing on Art. 6 I lit. f DSGVO. CONNOU has a legitimate interest in keeping its platform stable and free from SPAM, legal violations and fake profiles.
How does the deletion of data and the creation of backups work?
With the deletion of the user profile (Attention: Not by deleting the CONNOU app!) or corresponding notification to us, all collected data of the user will be deleted or anonymised. In addition, the user can delete individual data in the profile himself/herself at any time or request this from us via a corresponding notification.
Excluded from the deletion is data that must be kept due to legal regulations, for the execution of contracts or for the fulfilment of contracts with other users. In the event of deletion, CONNOU will therefore not delete the following data in particular immediately, but only after a period of time has elapsed:

– Payment data and data on the redemption of premiums, which we have to store for reasons of tax law. (After the expiry of the legal retention periods)

– Data that you have shared with other users in chats, such as messages or pictures (see below).
When do we delete data that a user has shared with other users?
We delete data that is publicly accessible in user profiles, e.g. profile pictures, pictures in the stream and the profile data, as soon as possible according to the above standards.
We cannot simply delete data that a user has shared non-publicly with other users on the CONNOU platform without interfering with the rights of the other users. Therefore, chat content will only be deleted once both users have deleted themselves.
When does deletion take place?

A deletion from the productive databases and thus from the interface of CONNOU takes place immediately; however, until a deletion from all server layers, cache memories and backup databases of CONNOU takes place, this can take up to 14 days.
If deletion is not possible, the data will be anonymised or blocked.

CONNOU UG reserves the right to check profile files before deletion and, if necessary, to back them up if, due to certain facts, there is a suspicion that the user profiles are using CONNOU contrary to the law or contrary to the contract. This serves the protection of the users of the offers of CONNOU UG.
Independently of the deletion of data initiated by the user through profile deletion, CONNOU deletes historical data that is no longer required for the fulfilment of the contract (e.g. historical location data as well as IP data) automatically at regular intervals.

CONNOU UG creates so-called backups to secure the data stocks, which are each overwritten after 14 days and thus finally deleted. Insofar as these backups contain log files, these are also deleted. In the event of the complete deletion of a user profile, the log files will also be deleted.

9. Welche Maßnahmen zur Datensicherheit gibt es bei CONNOU? Die CONNOU UG nimmt das Vertrauen der Nutzer und den Schutz der Daten äußerst wichtig. Um unbefugten Zugriff auf Nutzerdaten oder deren Preisgabe zu verhindern, um die Integrität der Daten zu bewahren und die angemessene Verwendung der Daten zu gewährleisten, setzt die CONNOU UG geeignete physische, technische und administrative Verfahren zum Schutz der von der CONNOU UG erhobenen Informationen ein. Für einen bestmöglichen Schutz der Daten des Nutzers erfolgt das Angebot der CONNOU-Domain bzw. CONNOU-App über eine gesicherte SSL Verbindung, d.h. die Daten werden sowohl zwischen den Servern und dem Browser als auch zwischen den Servern und der App verschlüsselt übertragen.

10. Rights of the user: consent and revocation, information, correction, deletion, transfer

10.1 Consent and revocation
In the course of registering with CONNOU, the user consents to the collection, storage and processing of his/her personal data in accordance with this privacy policy and the GTC. The user must expressly declare this consent when creating the user profile. This consent, as well as the entire process of creating the user profile, is logged by CONNOU UG.
The user can revoke consent at any time with effect for the future. This can be done by deleting the user profile (not the CONNOU app), at the specified places in the CONNOU app or CONNOU domain within the user profile or by e-mail, fax or letter to us:
LETTER: CONNOU UG, Birkenhof, 2, 72144 Dußlingen
E-MAIL: datenschutz@Connou.de

10.2 Information, correction, deletion, transfer
According to the applicable laws, the user has a right to free information about the personal data stored about him and, if applicable, a right to correction and/or deletion or transfer of this data.
For this purpose, the user can contact datenschutz@connou.de, e.g. by e-mail.
The user also has the right to complain to a data protection supervisory authority about the processing of your personal data by CONNOU.

11. change of the privacy policy
CONNOU UG will update this privacy policy if necessary. The use of user data is subject to the current version, which can be accessed at . In the event of a change to this statement concerning a significant area (for example, a change in authorisations, new functions, a new contact person, etc.), the user will be notified by e-mail to the e-mail address linked to the user profile. If the user continues to access and use CONNOU after these changes come into effect, the user agrees to be legally bound by the revised privacy policy.

12. contact person for data protection and data protection officer
In case of questions regarding the collection, processing or use of personal data, in case of information, correction, blocking or deletion of data as well as revocation of given consents, the user should – as far as applicable – delete or change his user profile (not the CONNOU app) at the indicated places in the CONNOU app or CONNOU domain within the user profile.
or contact us by e-mail, fax or letter:

CONNOU UG
Birkenhof 2, 72144 Dußlingen, Germany
E-MAIL: datenschutz@Connou.com

 s

Keep Calm and stay informed about Connou.